Immer widerkehrende Blasenentzündung

Harnblasenentzündung (Zystitis)
Immer widerkehrende Blasenentzündgung
Inkontinenz

Ein 11- jähriges Mädchen litt seit dem zweiten Lebensjahr unter rezidivierenden Harnblasenentzündungen. Als sie sich bei mir vorstellte, nahm sie seit einem Jahr ständig Antibiotika. In ihrer Krankheitsgeschichte war sie schon mehrfach im Kankenhaus zur Harnröhrenerweiterung und auch wegen einer Vereiterung der Blase. Kalte Füsse oder auch Schwimmen löste mit ziemlicher Sicherheit eine Entzündung aus. Ihre Trinkmenge betrug etwa einen Liter am Tag. Weiterlesen